Allianz Abels e-sports-Cup: Spannung pur am zweiten Turniertag

Die Teilnehmer der Gruppe B des ersten Allianz Abels e-sports-Cup powered by BOLZJUNGS.

Schon im Vorfeld wusste man, dass der eine oder andere Spruch kommen wird. „Sind die Dinger eigentlich auch bei der Allianz versichert?“, scherzte Schiedsrichter Kelvin Wodrich (Escheburger SV) und bezog sich damit auf die Playstation-Controller. Der Referee bildete zusammen mit zwei Kollegen das von Kult-Schiedsrichter Ralph „Drago“ Vollmers organiserte Team „Schiedsrichter Hamburg“. Neben den Unparteiischen zeigten auch die Teams des SV Curslack-Neuengamme, TuS Dassendorf, Escheburger SV und SV Börnsen ihr Können an der Konsole.

Neben Spaß und flotten Sprüchen war an diesem zweiten Turniertag aber auch die Konzentration und Anspannung der Teilnehmer zu spüren. So gestaltete sich dieser Tag als sehr ausgeglichen. Bis kurz vor Schluss war es offen, welche drei Teams sich für die Finalrunde qualifizierten. Besonders der Escheburger SV machte es spannend. Während Trainer Rene Witmütz die ersten beiden Spiele live vor Ort in der Allianz Agentur beobachtete und die Spieler Tom Böttcher und Nick Plog noch beide Spiele verloren, gewann das Duo die zwei folgenden Partien – da war Witmütz nicht mehr vor Ort. Ist das etwa Zufall?

Trotzdem reichte es für den ESV am Ende nicht. Trotz sechs Punkten reichte es nur für den vierten Rang. Der SV Börnsen konnte durch einen 4:3-Erfolg im letzten Spiel gegen Dassendorf die Qualifikation für die Finalrunde perfekt machen. Dank des besseren Torverhältnisses reichte es sogar noch für den zweiten Rang. Neben dem SVB konnten sich die „Schiedsrichter Hamburg“ und der Gruppensieger SV Curslack-Neuengamme qualifizieren. Gemeinsam mit dem Barsbütteler SV, dem TSV Gülzow und dem TSV Glinde bilden die drei Teams die insgesamt sechs Teilnehmer für die Finalrunde am kommenden Freitag (15.06.).

Und nun aufgepasst, liebe Amateurfußballer, Offizielle und Anhänger aus Hamburgs Fußballosten! Die Finalrunde wird im Clubheim des SC Wentorf (Am Sportplatz 10, 21465 Wentorf) ausgetragen! Im Anschluss an die Finalspiele wird das WM-Spiel Spanien gegen Portugal auf der großen Leinwand übertragen, Kaltgetränke und Essen können ebenfalls erworben werden – ein Zusammenkommen des Hamburger Fußballostens ist garantiert! Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen!

Die Ergebnisse und Tabelle der Gruppe B: