Hamburgs Talente fördern! „Elstern“-Sportchef Jörg Franke eröffnet Spielerberater Agentur

Der Sportliche Leiter des Bezirksligisten ASV Bergedorf 85 eröffnete vor Kurzem seine Spielerberater Agentur MaxVan Sportagentur. Foto: Herzog

Er war Teamleiter und Chefscout beim VfB Lübeck, Manager bei Eintracht Norderstedt. Er arbeitete für diverse Spielerberater Agenturen wie DLT Sportmanagement. „Dieses langjährige und gute Netzwerk möchte ich nicht aufgeben“, stellt Jörg Franke im Gespräch mit BOLZJUNGS klar. Seit 1. Juli ist der Sportliche Leiter des Bezirksligisten ASV Bergedorf 85 und ehemalige Polizist pensioniert. Die neue Freizeit möchte der 60-Jährige nutzen, um Hamburgs Fußball-Talente zu fördern. Dafür gründete Franke vor Kurzem seine eigene Spielerberater Agentur „MaxVan Sportagentur“.

Das größte Talent in Frankes Agentur: Eintracht Norderstedts Johann von Knebel (l.). Foto: Herzog

„Ich habe drei Kinder namens Maximilian, Antonia und Viktoria“, erklärt der „Elstern“-Offizielle die familiär begründete Namensgebung. Der erste Gedanke an diesen Schritt kam dem Ex-Lübecker bei einem Testspiel seines ASV Bergedorf 85 gegen den Landesligisten FC Voran Ohe. In diesem fiel dem geschulten Auge der FCVO-Jungspund Johann von Knebel auf. Kurzerhand organisierte Franke dem Mittelfeldallrounder ein Probetraining bei Eintracht Norderstedt. Und siehe da: Der Regionalligist stattete von Knebel im Sommer kurzerhand mit einem Zwei-Jahres-Vertrag aus, der 21-Jährige stand in seiner ersten überregionalen Saison bislang zehnmal auf dem Feld. „Ich sagte ihm damals: Wenn, dann machen wir es richtig! Ich wollte ihn fördern und bislang läuft es ja richtig gut“, so Franke. „Und dann kamen nach und nach weitere dazu.“

Neben Shootingstar von Knebel berät Franke auch Torwart Leo Hebbeler (21, SC Condor/Oberliga), Habib Zagre (27, Inter 2000/Landesliga) sowie Jesper Garbers (21, ETSV Hamburg). „Ein paar weitere werden dazu kommen, spruchreif ist da aber noch nichts“, so Franke, der als Chefscout seinen guten Freund Marc Gruber gewinnen konnte. Der 45-Jährige fungierte in seiner Vergangenheit unter anderem als Trainer beim Rahlstedter SC, TSV Wandsetal oder Dersimspor. Nun könnte er gemeinsam mit Franke Talente auf anderem Wege groß rausbringen.