Liveticker: FC Voran Ohe – SV Altengamme – Landesliga Hansa

Wer setzt sich heute Abend durch? Maxim Gassmann (li.) und seiner Oher? Oder der SV Altengamme um Jannis Reinhardt? Foto: Herzog

Zum letzten Heimspiel des Jahres empfängt der FC Voran Ohe den SV Altengamme (19.30 Uhr, Amselstieg). Das Team von Trainer Rainer Seibert musste nach der Serie von zehn Siegen am Stück zuletzt drei Niederlagen in Folge einstecken. Gegen den SVA wollen die Oher einen versöhnlichen Jahresabschluss mit ihren Fans am heimischen Amselstieg feiern. Das wollen die Gäste verhindern. Der SVA kommt mit dem Selbstbewusstsein von fünf ungeschlagenen Spielen in Serie nach Ohe. Für die Mannschaft von Coach Jörn Geffert steht nach der Partie die Mannschaftsfeier auf dem Programm. Diese wollen sie sicher im Vorwege mit einem Sieg in Ohe feierlich einleiten. Ob dem SVA das gelingt oder ob die Oher im letzten Heimauftritt 2018 ihren Fans drei Punkte schenken? Das erfahrt ihr ab 19.30 Uhr in unserem Liveticker.

Liveticker:

90. Minute: Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Anton pfeift zum Unverständnis der Oher Spiele nach exakt 90 Minuten die Partie ab. So trennen sich der FC Voran Ohe und der SV Altengamme 2:2.

90. Minute: Nach einem fragwürdigen Foulspiel bekommt der bereits mit Gelb verwarnte Munib Saqib (Ohe) die Gelb-Rote Karte.

85. Minute: Die letzten fünf Minuten am Amselstieg sind angebrochen. Bleibt es bei diesem Unentschieden oder kann sich eine Mannschaft noch die drei Punkte holen?

82. Minute: FC Voran Ohe 2:2 SV Altengamme, Torschütze: Daniel Walek. Und da ist der – mittlerweile auch verdiente – Ausgleichstreffer! Einen Eckball von der linken Seite von Robin Woost, verlängert Phillip Lang auf den zweiten Pfosten, wo Kapitän Daniel Walek das Spielgerät zum 2:2 über die Linie grätscht.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Kommen die Hausherren noch zum Ausgleich oder bringt der SV Altengamme die Führung über die Zeit?

79. Minute: Auch Altengammes Niko Reimers sieht nach einem Foul die Gelbe Karte.

78. Minute: Nun werden auch die beiden Trainerbänke und die Zuschauer am Amselstieg unruhig. Hier wird aktuell sehr viel geredet und reklamiert.

73. Minute: Mittlerweile wird jeder Zweikampf und jedes Foulspiel kommentiert. „Hört auf hier zu Sabbeln. Konzentriert euch auf das Fußballspielen“, brüllt Ohes-Nico Sandig über den Platz.

72. Minute: Altengammes Kapitän Dominik Scheu sieht wegen Meckerns die Gelbe Karte.

71. Minute: Die Hausherren wittern die Chance auf den Ausgleich. Nach einem Pass von Daniel Gläser taucht Phillip Lang vor Schwartz auf. Doch der Keeper pariert.

69. Minute: Nach einem harten Einsteigen gegen Daniel Gläser bekommt Philipp Zeyns die Gelbe Karte.

66. Minute: Nun tauschen auch die Gäste zum letzten Mal aus: Für den angeschlagenen Sandro Schraub (Wade) kommt Kevin Obrembalska ins Spiel.

64. Minute: Nach einem Foulspiel an Tarec Blohm sieht Altengammes Sebastian Pietsch die Gelbe Karte.

63. Minute: Die Partie wird hitziger! Mehrere Foulspiele und Diskussionen zeichnen aktuell das Bild.

59. Minute: Ohe-Kapitän Daniel Walek sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte.

57. Minute: Dritter und letzter Wechsel bei den Gastgebern: Tarec Blohm ersetzt Patrick Gordon. Auch die Gäste wechseln: Für David Glitza kommt Niko Reimers ins Spiel.

55. Minute: Nach einem Foulspiel an Munib Saqib sieht Altengammes Sandro Schraub die Gelbe Karte.

51. Minute: FC Voran Ohe 1:2 SV Altengamme, Torschütze: Robin Woost. Da ist der Anschlusstreffer! Robin Woost drängt von rechts in den Strafraum und zieht direkt ab. Der Ball wird noch von Altengammes Kapitän Dominik Scheu entscheidend abgefälscht und geht am eingewechselten SVA-Torwart Schwartz vorbei und schlägt im Netz ein.

49. Minute: Wie im ersten Durchgang gehört auch in der zweiten Halbzeit Ohes Patrick Gordon die erste Chance. Nach einem Zuspiel von Marc Ohl befördert Gordon den Ball aber über das SVA-Gehäuse.

46. Minute: Der Ball rollt wieder! Wie angekündigt muss beim SVA Keeper Alexander Golinske den Platz aufgrund von Adduktorenproblemen verlassen. Für ihn kommt Matthias Schwartz ins Spiel. Auch die Hausherren haben zur Halbzeit gewechselt. Für Oskar Sulinski kommt Nico Sandig in die Partie und Phillip Lang ersetzt Yannik Andersson.

45. Minute: Halbzeit in Ohe! Der SV Altengamme führt durch seine beiden einzigen Torchancen mit 2:0 gegen den FC Voran Ohe. Nach der Pause melden wir uns von dieser Stelle wieder.

43. Minute: Bei Altengamme wärmt sich seit einigen Minuten Ersatztorwart Matthias Schwartz auf. Deutet sich da ein Wechsel an? Doch bei Alexander Golinske ist aus der Ferne keine Verletzung zu sehen. Wir warten ab.

40. Minute: Auf der Gegenseite läuft Sandro Schraub seinem Gegenspieler weg. Seine Flanke findet aber keinen Abnehmer.

39. Minute: Nach einem Zuspiel vom auffälligen Munib Saqib auf Yannik Andersson, flankt der Stürmer auf den zweiten Pfosten. Dort landet der Ball bei Jens Schenkenberg, der das Spielgerät aus kurzer Distanz aber nicht im Tor unterbringen kann. Gute Gelegenheit zum Anschlusstreffer.

34. Minute: Ohes Patrick Gordon tanzt seine Gegenspieler im Strafraum aus und zieht ab. Doch sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht. Diese bringt nichts ein.

32. Minute: FCVO-Kapitän Daniel Walek treibt seine Mannschaft nach dem zweiten Gegentreffer an: „Eins machen wir noch vor der Halbzeit, Männer!“

29. Minute: FC Voran Ohe 0:2 SV Altengamme, Torschütze: Sandro Schraub. Und in der Offensive können sich die Altengammer auf Sandro Schraub verlassen. Der Torjäger bekommt nach einem langen Ball das Spielgerät, lässt seinen Gegenspieler stehen und zieht direkt ab. Der Ball schlägt im Netz ein. Diesen Treffer zelebriert Schraub indem er auf den Beinen über den nassen Rasenplatz in Richtung seines Trainers Jörn Geffert rutscht.

26. Minute: Das liegt vor allem an der SVA-Defensive: Kapitän Dominik Scheu und Außenverteidiger Dominic Teßmann halten den Laden bisher dicht.

25. Minute: Wie reagieren die Oher auf den Rückstand? Mit der ersten Offensivaktion überhaupt erzielten die Altengammer direkt die Führung. Die FCVO-Akteure lassen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und suchen weiterhin den Weg nach vorne. Doch bisher resultiert daraus noch nichts.

24. Minute: Auch Altengammes Philip Alpen bekommt vom Unparteiischen nach einem verbotenen Einsteigen die Gelbe Karte.

22. Minute: Ohes Munib Saqib sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte.

18. Minute: FC Voran Ohe 0:1 SV Altengamme, Torschütze: Philipp Zeyns. Doch das erste Tor erzielen die Gäste. Nach einer Balleroberung von Jannis Reinhardt, läuft der Mittelfeldspieler die linke Seite runter und flankt in den Rückraum. Der Ball landet bei Philipp Zeyns, der das Spielgerät per Volley direkt ins linke untere Eck zirkelt. Ein ansehnlicher Treffer!

15. Minute: Die erste Viertelstunde am Amselstieg ist vorüber. Die Oher sind bemüht und suchen den Weg nach vorne. Bisher springt aus den Offensivbemühungen aber noch nichts zählbares heraus. Vom SV Altengamme kommt bisher noch nicht viel.

11. Minute: Ohes Marc Ohl wird auf der rechten Außenbahn frei gespielt. Der Mittelfeldspieler zieht in den Strafraum, doch seine scharfe Hereingabe findet keinen Abnehmer.

10. Minute: Außer die große Chance durch Gordon ist hier noch nicht viel passiert. Die Gastgeber agieren zu Beginn etwas präsenter als die Gäste, die bisher mit langen Bällen arbeiten.

4. Minute: Die erste Chance des Spiels gehört den Hausherren! Nach einem Zuspiel von Munib Saqib, läuft Patrick Gordon alleine auf SVA-Keeper Alexander Golinske zu und schließt ab. Der Keeper pariert stark. Das war eine dicke Möglichkeit zur frühen Führung!

1. Minute: Schiedsrichter Leonard Aron Anton (FC Teutonia 05) hat die Partie angepfiffen.

Aufstellungen:
FCVO: Thomä; Schenkenberg, Walek, Sulinski, Gläser; Saqib, Pflug; Ohl, Woost, Andersson; Gordon
SVA: Golinske; Pietsch, Scheu, K. Herzberg, Teßmann; Glitza, Alpen, Bierwagen, Reinhardt; Zeyns, Schraub