Liveticker: TuS Dassendorf – Hamburger SV – Testspiel

Am heutigen 04. Juli findet das Testspiel zwischen der TuS Dassendorf und dem Hamburger SV statt. Foto: HSV

Auf die TuS Dassendorf wartet ein ereignisreicher Sommer. Bevor am 18. August das absolute Highlight mit der Partie gegen den Zweitligisten MSV Duisburg in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Serienmeister wartet, steht am heutigen Mittwoch (04.07.) eine weitere besondere Partie auf dem Programm. Das Team von Neu-Trainer Elard Ostermann bestreitet ein Testspiel gegen den Hamburger Sport-Verein. Für die TuS ist es nach dem 4:0-Sieg gegen den Düneberger SV das zweite Testspiel der laufenden Sommervorbereitung.

Die Partie wird um 18.30 Uhr angepfiffen und findet an den Sander Tannen in Bergedorf statt.Geleitet wird das Testspiel von Schiedsrichter Jorrit Eckstein-Staben (SC Wentorf). Ihm assistieren werden Björn Krüger (SV Börnsen) und Tim Kossek (SC Wentorf). Für das Freundschaftsspiel wurden alle 3500 Karten verkauft und es haben sich rund 60 Pressevertreter angekündigt. Die Partie ist restlos ausverkauft. Es wartet also ein perfekter Rahmen für ein unvergessliches Spiel auf die Kicker der TuS. Man darf gespannt sein, ob die „Wendelwegler“ sich gegen den HSV besser schlagen als der Oberliga-Konkurrent SV Curslack-Neuengamme, der sich im November vergangenen Jahres beachtlich mit 0:6 aus der Affäre zog.

BOLZJUNGS ist ab 17.30 Uhr live vor Ort. Alles rund um das Testspiel gibt es bei uns im Liveticker:

20.21 Uhr: Abpfiff! Der Hamburger SV gewinnt mit 10:0 gegen die TuS Dassendorf (90.). Die Tore für den HSV erzielten: Lasogga, Jatta, Wintzheimer (je 2), Moritz, Bates, Drawz und Warmbier (ET).
20.19 Uhr: Wechsel bei der TuS: Tristan Koops kommt für Joe Warmbier ins Spiel (88.).
20.18 Uhr: Zweistellig! Bakery Jatta erzielt das 10:0 für den HSV (87.).
20.15 Uhr:
 Nach einer Flanke von Santos pariert TuS-Keeper Braun den Kopfball von Jatta, doch gegen den Nachschuss von Wintzheimer ist der Torwart machtlos – das ist das 9:0 (84.).
20.12 Uhr: Nach fünf Treffern innerhalb von elf Minuten scheint sich die Drangphase des HSV wieder gelegt zu haben. Die TuS kommt nach langer Zeit mal wieder in den Strafraum des Zweitligisten (81.).
20.10 Uhr: Beim TuS kommt für Mattia Maggio nun Muizz Saqib ins Spiel (79.)
20.08 Uhr: Nach einer Flanke von Aaron Opoku köpft HSV-Neuzugang David Bates sehenswert zum 8:0 in die Maschen (77.)
20.03 Uhr: Der Neuzugang Manuel Wintzheimer erhöht auf 7:0 für den HSV (72.).
20.01 Uhr: Nun geht es Schlag auf Schlag. Binnen vier Minuten der dritte Treffer für den HSV. 6:0 durch Christoph Moritz (70.).
20.00 Uhr: Erneuter dreifacher Wechsel bei der TuS. Marcel Lenz, Lennart Müller und Mark Hinze kommen für Maximilian Dittrich, Sven Möller und Amando Aust in die Partie (69.).
20.00 Uhr: Das ging schnell. HSV-Youngster Jonas David legt den Ball flach von rechts in die Mitte, Joe Warmbier grätscht das Spielgerät ins eigene Tor. Das ist das 5:0 für den Favoriten (69.).
19.57 Uhr: Das 4:0 für den HSV! Manuel Wintzheimer legt quer auf Bakery Jatta, der nur noch einschieben muss (66.).
19.55 Uhr: Ein Freistoß von Douglas Santos geht hauchdünn über den Querbalken. Das war knapp (64.).
19.51 Uhr: Leerlauf in der Partie. Aktuell passiert nicht wirklich viel (60.).
19.48 Uhr: Bei der TuS Dassendorf kommen Samuel Louca, Pascal Nägele und Kristof Kurczynski für Henrik Dettmann, Finn Thomas und Marcel von Walsleben-Schied in die Partie (57.).
19.36 Uhr: Die zweite Halbzeit läuft. Während der HSV komplett durchgetauscht hat, gibt es bei der TuS nur einen Wechsel. Tobias Braun steht nun anstelle von Christian Gruhne zwischen den Pfosten.
19.35 Uhr: Die Gäste vom HSV wechseln komplett durch. Die Elf für Durchgang zwei: Pollersbeck; Santos, Bates, Knost, van Drongelen; Moritz, David; Jatta, Opoku, Janjicic; Wintzheimer.

19.19 Uhr: Referee Jorrit Eckstein-Staben pfeift zur Pause. Es steht 3:0 für den Hamburger SV. Lasogga (2) und Drawz trafen für das Team von Trainer Titz. 
19.17 Uhr:
 Der gefoulte schießt selbst – und verschießt. Christian Gruhne pariert den schwach getretenen Strafstoß von Arp (45.+1). Es bleibt beim 3:0 für den HSV.
19.16 Uhr: Jeremy Karikari vertändelt das Spielgerät an der eigenen Strafraumkante und kann Fiete Arp dann nur noch per Foul stoppen. Der zweite Elfmeter für den HSV (45.).
19.14 Uhr: Torschütze Marco Drawz umkurvt TuS-Schlussmann Gruhne, doch Joe Warmbier kratzt den Ball artistisch von der Linie. Dafür gibt es Applaus von den Zuschauern (41.).
19.08 Uhr: Seit langem mal wieder eine Torannäherung der TuS. Eine Flanke von Joe Warmbier findet den Kopf von Maximilian Dittrich, der den Ball aber am Tor vorbei köpft (35.).
19.07 Uhr: Nun können die Zuschauer aber wieder jubeln. HSV-Youngster Marco Drawz (34.) vollendet einen klugen Pass in die Spitze von Matti Steinmann zum 3:0 für den Hamburger SV (34.).
19.04 Uhr: Momentan findet das Spielgeschehen weitestgehend im Mittelfeld statt. Torchancen bekommen die 3622 Zuschauer an den Sander Tannen aktuell nicht zu sehen.
18.55 Uhr: 2:0 für den HSV! Pierre-Michel Lasogga erhöht auf 2:0. Er verwandelt den Foulelfmeter sicher in die linke untere Ecke. (22.).
18.55 Uhr: Elfmeter für den HSV. Finn Thomas kann den heranstürmenden Tatsuya Ito nur per Foul stoppen. Schiedsrichter Eckstein-Staben zeigt folgerichtig auf den Punkt. (22.)
18.52 Uhr: TuS-Keeper Christian Gruhne pariert einen stramm geschossenen Freistoß von Lasogga zur Ecke. Diese ist aber ungefährlich (19.).
18.47 Uhr:
Nun aber doch! Nach einer flachen Hereingabe von Moritz Kwarteng, der sich gegen Henrik Dettmann durchsetzt, von links bringt Lasogga den Ball im linken Eck unter. Die 1:0-Führung für den Zweitligisten! (14.).
18.46 Uhr:
 Erste Großchance für den HSV: Pierre-Michel Lasogga trifft von rechts den langen Pfosten (13.).
18.44 Uhr:
Doppelchance TuS Dassendorf! Erst verpasst von Walsleben-Schied eine Hereingabe von Dittrich, kurz darauf vergibt Sven Möller freistehend aus dem zentralen Rückraum. Ein erstes Raunen geht durch’s Rund (11.).
18.40 Uhr:
Fehler in der HSV-Defensive. Der Dassendorfer Stürmer Marcel von Walsleben-Schied ahnt die Situation und versucht, den Ball über Torwart Tom Mickel zu lupfen – vergebens (7.).
18.38 Uhr:
Der erste Annäherungsversuch des Spiels. TuS-Linksaußen Maximilian Dittrich zieht in die Mitte, sein Schuss geht aber weit am Tor vorbei (5.).
18.33 Uhr:
Schiedsrichter Jorrit Eckstein-Staben (SC Wentorf) pfeift die Begegnung an. Die TuS stößt an.
18.30 Uhr: Die Mannschaften betreten den Platz. Die TuS spielt in den gewohnten weißen Hemden. Der HSV läuft in den pinken Jerseys auf.

18.28 Uhr: Stadionsprecher Jürgen Paap verkündet die Aufstellungen.
18.21 Uhr: Während die Mannschaften den Platz verlassen, wird der Rasen noch einmal gewässert.
18.14 Uhr: Nachdem eben Co-Trainer Mirko Petersen interviewt wurde, wird nun die HSV-Hymne „Hamburg, meine Perle“ gespielt.
18.08 Uhr:
Apropos Christian Titz. Der steht nun bei Stadionsprecher Jürgen Paap Rede und Antwort. „Ich erwarte ein sehr interessantes Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft“, blickt Titz auf die gleich startende Partie voraus. In knapp 20 Minuten geht es los.
18.05 Uhr: Nun folgt auch die Aufstellung des HSV. Trainer Christian Titz vertraut folgender Mannschaft: Mickel; Ambrosius, Vagnoman, Kwarteng; Jung, Steinmann; Ito, Drawz, Narey; Lasogga, Arp
18.00 Uhr: Die Aufstellung der TuS ist da. Co-Trainer Mirko Petersen, der heute den abwesenden Elard Ostermann an der Linie vertritt, schickt folgende Elf auf den Rasen: Gruhne; Carolus, Karikari, Warmbier; Dettmann, Aust; Thomas, Maggio, Möller, Dittrich; von Walsleben-Schied.
17.54 Uhr: Nun sind auch die Akteure des Zweitligisten auf dem Platz. Der HSV beginnt sein Aufwärmprogramm.
17.52 Uhr: Auch der ASV Bergedorf 85 ist heute auf der Anlage Sander Tannen zahlreich vertreten. Der Co-Trainer Jürgen Paap ist Stadionsprecher, die ASV-Akteure schlüpfen in die Warnweste und verteilen sich als Ordner unter die mehr als 3.500 Zuschauer.
17.47 Uhr:
Nun ertönt zum ersten Mal Applaus an den Sander Tannen: Das Team der TuS Dassendorf betritt den Platz.
17.42 Uhr: Das Torhütergespann der TuS Dassendorf Christian Gruhne und Tobias Braun betreten gemeinsam mit ihrem Torwarttrainer Sandro Ahrens den Rasenplatz. Die HSV-Keeper Julian Pollersbeck und Tom Mickel folgen.
17.40 Uhr: HSV-Trainer Christian Titz verrät im ersten Kurzgespräch bei der Platzbegehung, dass er dem HSV-Shootingstar Fiete Arp freigestellt hat, ob er heute gegen die TuS Dassendorf aufläuft. Der junge Stürmer feierte am gestrigen Abend seinen Abiball.
17.33 Uhr: Die Mannschaft des HSV ist soeben an den Sander Tannen in Bergedorf angekommen.
17.30 Uhr: Herzlich Willkommen zum Liveticker zum Testspiel der TuS Dassendorf gegen den Hamburger SV. In einer Stunde geht es los. Bis dahin versorgen wir Euch hier mit Infos rund um die Partie.