BOLZJUNGS Spieltags-Tipp powered by Weinel Immobilien: Fabian Lucassens spezielles Duell

Fabian Lucassen (li.) im Trikot des SV Curslack-Neuengamme und Thomas Krüger von Weinel Immobilien. Fotos: Bode/Weinel

Jede Woche lassen wir den kommenden Spieltag im Hamburger Amateurfußball tippen. Ausgewählte Spiele aus unserem Verbreitungsgebiet von der Ober- bis zur Kreisliga werden wöchentlich von einem Spieler, Trainer oder Offiziellen und einem unserer Sponsoren getippt! Der Akteur aus dem Amateurfußball wird kurz vorgestellt, die Tipps beider Parteien veröffentlicht und tabellarisch gegenübergestellt. Zu Beginn der folgenden Woche wird das Tippspiel dann ausgewertet und der Sieger des jeweiligen Spieltages in unserer Rubrik „Kurz & Kompakt“ erwähnt! Für jeden exakten Tipp gibt es drei Punkte und für jede richtige Tendenz einen Punkt. Dabei geht es aber nicht um irgendwelche Preise, sondern – wie es sich für den Amateurfußball gehört – um die Ehre! Seit der Einführung des BOLZJUNGS Spieltags-Tipps tippt nun erstmalig ein Vertreter eines Partners ein zweites Mal. Diese Ehre gebühren wir Weinel Immobilien, da Inhaber Holger Weinel von allen angetretenen Partnern der einzige war, der gegen seinen Gegenüber gewinnen konnte. Weinel überließ das Tippen in dieser Woche seinem selbstständiger Makler Thomas Krüger, der gegen Fabian Lucassen, „Stand-by-Torwart“ des SV Curslack-Neuengamme und Torwart-Trainer beim HSV Barmbek-Uhlenhorst, tippt.

Dass Fabian Lucassen nicht ohne seinen geliebten Fußball kann, bewies er nicht nur zuletzt durch sein neues Projekt JUSTUSGOALKEEPERS. Doch Lucassen wäre nicht Lucassen, wenn er nicht darüber hinaus noch weiteren Tätigkeiten in Verbindung mit dem runden Leder nachgehen würde. So ist der 31-Jährige seit Juni 2017 Torwart-Trainer beim Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst und seit August 2017 eine Art „Stand-by-Torwart“ beim SV Curslack-Neuengamme. So springt der ehemalige DFB-Keeper ein, wenn einer der beiden etatmäßigen SVCN-Schlussmänner Gianluca Babuschkin und Leon Giese verhindert ist. Ausgerechnet an diesem Wochenende ist dies der Fall: Da Leon Giese im Urlaub ist, setzt sich Lucassen auf die Ersatzbank – und das gegen „seinen“ HSV Barmbek-Uhlenhorst. Und für welchen Verein drückt man in dieser speziellen Konstellation insgeheim die Daumen, Herr Lucassen? „Für BU! Das sind meine Torhüter, die ich trainiere und da möchte ich natürlich, dass sie möglichst gut performen und die Null steht“, erklärt der selbstständige Torwart-Trainer, ehe er noch eine Ergänzung vornimmt. „Sollte ich aber eine Halbzeit spielen, ist ja klar, wer gewinnt“, betont er mit einem Schmunzeln. Im BOLZJUNGS Spieltags-Tipp powered by Weinel Immobilien gibt sich Fabian Lucassen aber neutral und tippt ein 2:2-Unentschieden zwischen dem SV Curslack-Neuengamme und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst.

Ergebnis: Fabian Lucassen 11:7 Thomas Krüger

Fabian Lucassen

Spielpaarung

Thomas Krüger

2:2

SV Curslack-Neuengamme – HSV Barmbek-Uhlenhorst
Oberliga Hamburg

1:1

1:3

HEBC – TuS Dassendorf
Oberliga Hamburg

0:4

2:1

Hamm United FC – FC Voran Ohe
Landesliga Hansa

2:1

2:0

VfL Lohbrügge – SV Nettelnburg/Allermöhe
Landesliga Hansa

1:0

2:1

Buxtehuder SV – SV Altengamme
Landesliga Hansa

3:2

1:2

TuS Berne – Düneberger SV
Landesliga Hansa

2:1

2:5

TuS Hamburg – Barsbütteler SV
Bezirksliga Ost

0:3

1:1

SV Börnsen – SC Wentorf
Bezirksliga Ost

1:1

3:1

TSV Glinde – SC Schwarzenbek
Bezirksliga Ost

2:2

0:1

SC Eilbek – SC Vier- und Marschlande
Bezirksliga Ost

0:1

5:1

ASV Hamburg – TSV Wandsetal
Bezirksliga Ost

4:0

1:3

ASV Bergedorf 85 – Ahrensburger TSV
Bezirksliga Ost

0:2

2:1

BFSV Atlantik 97 – FSV Geesthacht
Kreisliga 3

0:1

0:1

Düneberger SV II – FC Lauenburg
Kreisliga 3

1:0

2:1

TSV Glinde II – SV Altengamme II
Kreisliga 3

1:0