Oststeinbeks Maximilian Kochiskek (re.) erzielte gegen den TSV Glinde beide Treffer zum 2:0-Derbysieg. Foto: Zerbian