Planungssicherheit beim FC Voran Ohe: Der Kader für die neue Saison ist komplett – 2. Herren gegründet

Freude beim FC Voran Ohe: Die Mannschaft wird auch in der kommenden Saison so zusammen bleiben. Foto: Herzog

Der FC Voran Ohe steht zwei Spieltage (SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt (H), VfL Lohbrügge (A)) vor dem Saisonende mit 53 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz in der Landesliga Hansa und sorgte in der aktuellen Saison mit einer zwischenzeitlichen Serie von zehn Siegen am Stück für Furore. So steuern die Stormarner auf ihre beste Saison seit zehn Jahren zu. Aus diesem Anlass sehen die Verantwortlichen um Teammanager Daniel Schmitt und dem Sportlichen Leiter, Hanno Stengel, keinen Handlungsbedarf, große Veränderungen am Kader vorzunehmen. Bis auf den bereits bekannten Abgang von Justin Loesche verlässt kein weiterer Spieler den Verein vom Amselstieg. Darüber hinaus kann das Team von Trainer Rainer Seibert mit André Tschichholz vom Barsbütteler SV und Luca Schulz von der TSV Bargteheide zwei Neuzugänge begrüßen. Außerdem gibt es im Funktionsteam eine Veränderung: Michael Gronau ersetzt den langjährigen Betreuer Michael Yuji. Darüber hinaus gaben die Offiziellen bekannt, dass es ab der neuen Saison auch wieder eine zweite Herrenmannschaft beim FC Voran Ohe gibt. Dies kommunizierten die Verantwortlichen in zwei Pressemitteilungen.

Die Pressemitteilung des FC Voran Ohe im Wortlaut:

Der Kader unserer Ligamannschaft ist für die kommende Saison weitestgehend komplett. Da wir mit der ablaufenden Spielzeit die beste Saison seit dem Oberligaabstieg im Jahr 2009 spielen, sehen wir aktuell keine Notwendigkeit den Kader grundlegend zu verändern. Der Kader bleibt, bis auf eine Ausnahme (Justin Lösche), komplett zusammen. Das ist ein starkes Zeichen der Mannschaft an unseren Verein und die geleistete Arbeit aller Verantwortlichen rund um den Oher Fußball.

Da sich aber auch in Ohe die Welt weiterdreht haben wir uns zusätzlich punktuell verstärkt. Vom Barsbütteler SV stößt André Tschichholz (30) in unsere Reihen. André blickt auf viele Jahre Landesligaerfahrung zurück und wird unser Mittelfeld verstärken. Außerdem werden wir auch in dieser Transferperiode wieder einen jungen Spieler in unsere Mannschaft integrieren. Von der TSV Bargteheide (U19 Oberliga SH) kommt Stürmer Luca Schulz (19) an den Amselstieg. Luca wurde in Eichede und Bargteheide hervorragend ausgebildet und hat in der aktuellen Saison in 17 Spielen bereits 14 Tore geschossen.

Der Kader umfasst somit 26 Spieler (3 Torhüter und 23 Feldspieler) mit einem Durchschnittsalter von unter 26 Jahren.

Im Funktionsbereich wird uns nach langjähriger Tätigkeit unser Betreuer Michael Yuji verlassen und sich wieder vermehrt seiner aktiven Karriere in der Supersenioren widmen. Als Nachfolger konnten wir Michael Gronau, das Schweizer Taschenmesser des Oher Fußballs, gewinnen.

Die Planungen sind damit vorerst abgeschlossen, weitere Neuzugänge schließen wir aber grundsätzlich nicht aus.

Sportliche Grüße
Daniel Schmitt Teammanager 1. Herren
Hanno Stengel Sportlicher Leiter Ligafußball

Der Kader des FC Voran Ohe in der Übersicht:
Torwart
Michél Thomä, Paul Malik, Tobian Reese
Abwehr
Ilja Gassmann, Jens Schenkenberg, Fabian Stritzke, Oskar Sulinski, Nico Sandig, Daniel Walek, Daniel Gläser, Marcel Damaschke, Phillip Lang
Mittelfeld
Sebastian Kaufmann, Marco Pflug, Munib Saqib, Martin Schröder, Robin Woost, Marc Ohl, Patrick Gordon, Maxim Gassmann, Timo Bressel, André Tschichholz, Yannik Andersson
Sturm
Marco Braesen, Luca Schulz, Phil Krieter

Die Pressemitteilung des FC Voran Ohe im Wortlaut:

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir ab der kommenden Saison wieder eine „Zwote“ am heimischen Amselstieg begrüßen dürfen. Unter der Leitung von Holger Dittrich, Ralf Woldt und Betreuer Florian Huss wird das Team in der Kreisklasse B an den Start gehen. Bei einer Infoveranstaltung am vergangenen Dienstag haben bereits gut 20 Spieler fest zugesagt. Neben vielen altbekannten Gesichtern werden auch mehrere Nachwuchsspieler bei uns an den Start gehen. Das Training wird vorerst dienstags von 19:45 – 21:15 Uhr stattfinden. Die Heimspiele werden in guter Tradition freitagabends um 19:30 Uhr ausgetragen. Wer auch Lust hat bei dieser ambitionierten Spaßtruppe mitzuwirken kann sich gerne bei uns melden.

Sportliche Grüße
Peter Bahr Fußballobmann

Die neu gegründete zweite Herrenmannschaft des FC Voran Ohe. Foto: FCVO